Bavaria (dea)

E Vicipaedia
Jump to navigation Jump to search

Vide etiam paginam discretivam: Bavaria (discretiva)

Bavariae statua quam Rudolphus Epp pinxit.

Bavaria in arte neoclassica est dea protectrix terrae Bavariae.

Ludovicus, eius nominis primus rex Bavariae, aedificationem maximae statuae Bavariae curavit, quae statua annis ab 1843 usque ad 1850 Monaci exstructa est, tota ex aere fabricata.

Bibliographia[recensere | fontem recensere]

  • Frank Otten: Die Bavaria. In: Hans-Ernst Mittig, Volker Plagemann: Denkmäler im 19. Jahrhundert (= Studien zur Kunst des 19. Jahrhunderts. Bd. 20). Prestel, München 1972, ISBN 3-7913-0349-X, pp. 107–112.
  • Paul Ernst Rattelmüller: Die Bavaria. Geschichte eines Symbols. Hugendubel, München 1977, ISBN 3-88034-018-8
  • Helmut Scharf: Nationaldenkmal und nationale Frage in Deutschland am Beispiel der Denkmäler Ludwig I. von Bayern und deren Rezeption. Schnelldruckzentrum, Gießen 1985 Dictionary of National Biography edd. Leslie Stephen, Sidney Lee. 63 voll., 3 voll. suppl. (Londinii, 1885-1901 ~) (Ex Dissertatione Universitatis Francofurtensis, 1978, 562 paginae).
  • Christian Gruber, Christoph Hölz: Erz-Zeit. Ferdinand von Miller – Zum 150. Geburtstag der Bavaria. HypoVereinsbank, München 1999, ISBN 3-930184-21-4.
  • Manfred F. Fischer: Ruhmeshalle und Bavaria. Amtlicher Führer. Überarbeitet von Sabine Heym. 2. erweiterte Auflage. Bayerische Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen, München 1997, ISBN 3-9805654-3-2.
  • Ulrike Kretschmar: Der kleine Finger der Bavaria. Entstehungsgeschichte der Bavaria von Ludwig von Schwanthaler anläßlich der Auflage „Der kleine Finger der Bavaria“ (Bronze-Reproduktion). Huber, Offenbach am Main 1990, ISBN 3-921785-53-7.
  • Josef Anselm Pangkofer: Bavaria, Riesenstandbild aus Erz vor der Ruhmeshalle auf der Theresienwiese bei München, Franz, München 1850, Digitalisat