Ioannes Carolus Gulielmus Illiger

E Vicipaedia
Salire ad: navigationem, quaerere

Iohannes Carolus Gulielmus Illiger (Theodisce: Johann Karl Wilhelm Illiger Brunsvici die 19 Novembris 1775 natus; Berolini die 10 Maii 1813 mortuus), fuit studiosus zoologiae, mammalogiae et entomologiae Germanicus, professor et ‎Musei historiae naturalis Berolinensis praefectus.

Opera selecta[recensere | fontem recensere]

  • Beschreibung einiger neuer Käfer, in: Schneider's entomologisches Magazin (1794)
  • Nachricht von einer in etlichten Gersten- und Haferfeldern um Braunschweig wahrscheinlich durch Insecten verursachten Verheerung, in: Brauschweigisches Magazin 50 (1795).
  • Verzeichniß der Käfer Preußens. Entworfen von Ioannes Gottlieb Kugelann (1798)
  • Die Wurmtrocknis des Harzes, in: Braunschweigisches Magazin 49-50(1798)
  • Die Erdmandel, in: Braunschweigisches Magazin 2 (1799)
  • Versuch einer systematischen vollständigen Terminologie für das Thierreich und Pflanzenreich (1800)
  • Zusätze und Berichte zu Fabricius Systema Eleutheratorus. Magazin fur Insektenkunde 1. viii + 492 pp.(1802).
  • Über die südamerikanischen Gürtelthiere, in: Wiedemann's Archiv für die Zoologie (1804).
  • Die wilden Pferde in Amerika, in: Braunschweigisches Magazin 7(1805).
  • Nachricht von dem Hornvieh in Paraguay in Südamerika, in: Braunschweigisches Magazin 15-16 (1805).
  • Nachlese zu den Bemerkungen, Berichtigungen und Zusätzen zu Fabricii Systema Eleutheratorum Mag. fur Insektenkunde. 6:296-317 (1807).
  • Vorschlag zur Aufnahme im Fabricischen Systeme fehlender Käfergattungen. Mag. fur Insektenkunde 6:318-350 (1807).
  • Prodromus Systematis Mammalium et Avium (1811).
  • Überblick der Säugthiere nach ihrer Vertheilung über die Welttheile. Abh. K. Akad. Wiss. Berlin, 1804-1811: 39-159 (1815).

Nexus externus[recensere | fontem recensere]


David's face Haec stipula ad biographiam spectat. Amplifica, si potes!