Herwig Wolfram

E Vicipaedia
Salire ad: navigationem, quaerere

Herwig[1] Wolfram (natus Vindobonae in Austria die 14 Februarii 1934 ) est historicus et scriptor Austriacus.

Opera[recensere | fontem recensere]

  • Das Reich und die Germanen. Zwischen Antike und Mittelalter, Siedler, Berolinum, 1990.
  • Die Germanen, C.H. Beck, Monacum, 1995.
  • Die Goten und ihre Geschichte, C.H.Beck, Monacum, 2001 (Beck'sche Reihe Wissen).
  • Geschichte der Goten. Entwurf einer historischen Ethnographie, C.H. Beck, 1. Aufl. (Monacum, 1979), 2. Aufl. (1980), unter dem Titel: Die Goten.
  • Gotische Studien. Volk und Herrschaft im Frühen Mittelalter. C. H. Beck, Monacum, 2005.
  • Intitulatio I. (Vidobona, 1967) und II. (Vidobona, 1972).
  • Konrad II. Kaiser dreier Reiche, C. H. Beck, Monacum, 2000.
  • Österreichische Geschichte 378 - 907 : Grenzen und Räume. Geschichte Österreichs vor seiner Entstehung. Ueberreuter, Vidobona, 1995.
  • Plötzlich standen wir vor Attila. Eine Zeitreise ins Hunnenreich, Ueberreuter, Vidobona, 2002.
  • Salzburg, Bayern, Österreich. Die Conversio Bagoariorum et Carantanorum und die Quellen ihrer Zeit (Vidobona, 1995).
  • Splendor Imperii, Vindobona, 1967.

Notae[recensere | fontem recensere]

  1. Ervigius.

Nexus externi[recensere | fontem recensere]


David's face Haec stipula ad biographiam spectat. Amplifica, si potes!