Creatio

E Vicipaedia
Salire ad: navigationem, quaerere
Creatio (ca. 1896–1902) a Iacobo Tissot picta.[1]

Mythos creationis est narratio symbolica de quomodo mundus coepisset hominesque primum eum habitare coepissent.[2][3]

Creatio a demiurgo facta multis in religionibus origo sive causa prima mundi habetur. Talis cosmogonia necessario deum personalem ponit, qui sua sponte mundum creavit. Mythos ad cosmogoniam spectans plerumque est narratio theologica aut religiosa, quae universum aut originem hominis interpretur.

Imprimis in Catholicismo viget opinio creationem non terminatam, sed continuam esse.

Scientiae opinioni "creationis" doctrinam Cosmum principiis physicis exstitisse oppununt.

Vide etiam[recensere | fontem recensere]

Notae[recensere | fontem recensere]

  1. Interpretatio narrationis creationis ex primo Torah libro (usitate Libro Genesis appellato), Pictura ex congeriebus Musei Iudaici Novi Eboraci
  2. Encyclopædia Britannica 2009
  3. Womack 2005, p. 81, "Creation myths are symbolic stories describing how the universe and its inhabitants came to be. Creation myths develop through oral traditions and therefore typically have multiple versions."

Bibliographia[recensere | fontem recensere]

Historia religionis[recensere | fontem recensere]

  • „Brèves méditations sur la création du monde“, Jean-Marc Rouvière, Ed. L'Harmattan, Parisiis 2006
  • Ursprung. Vortragszyklus 1986/87 über die Entstehung des Menschen und der Welt in den Mythen der Völker, Museum für Völkerkunde, Francoforti 1987.
  • Keel, Othmar / Schroer, Silvia: Schöpfung. Biblische Theologien im Kontext altorientalischer Religionen, Gottingae 2002.
  • Linke B. M. (Ed.): Schöpfungsmythologie in den Religionen, Francoforti 2001.
  • Luttikhuizen, G. P.: The demonic demiurge in Gnostic mythology, in: Chr. Auffarth / L. Stuckenbruck (Ed.): Fall of the angels (Themes in Biblical narrative 6), Lugduni Batavorum - Bostoniae 2003, 148-160
  • Henry, S.: Israelite wisdom. Towards an ecological theology of creation, in: Muthunayagom, D.J. (Ed.): Bible speaks today. Essays in honour of Gnana Robinson, Bangalore 2000, 173-180
  • Khoury, A. T.: Jüdisch-islamische Schöpfungslehren und ihr Auftrag an den Menschen. Vermehrung, Gestaltung, Verantwortung in der ihm anvertrauten Welt, in: Ordensnachrichten 39 (2000) 13-24
  • Monika und Udo Tworuschka: Als die Welt entstand. Schöpfungsmythen der Völker und Kulturen in Wort und Bild, Friburgi Brisgoviae 2005
  • Monika und Udo Tworuschka: Schöpfungsmythen, Darmstadii 2010

Exegesis narrationum Biblicarum[recensere | fontem recensere]

  • Löhde, Detlef: Die Schöpfungsgeschichte: Bericht oder gleichnishafte Erzählung?, Gr. Oesingen, 1989, ISBN 3-922534-50-3
  • Dietrich, M.: Die Menschenschöpfung im Garten Eden: ein mesopotamischer Mythos im Alten Testament, in: Mitteilungen für Anthropologie und Religionsgeschichte (2004) 16, 21-33
  • Löning, K. / Zenger, E.: Als Anfang schuf Gott. Biblische Schöpfungstheologien, Dusseldorpiae 1997
  • Müller, H. P.: Schöpfungsmythen - literarisch und theologisch - mit Anschlußerörterungen, in: Zeitschrift für Theologie und Kirche 101 (2004) 506-525
  • Schrage, W.: Schöpfung und Neuschöpfung in Kontinuität und Diskontinuität bei Paulus, in: Evangelische Theologie 65 (2005) 245-259
  • Evamaria Strecker, Die Zeitbotschaft der Schöpfung (1 Mose 1,1-2,4), in: www.online-bibelkommentar.de
  • Diana Göbel, Die Entstehung des Lebenshauses in sechs Tagen (1 Mose 1,1-2,4), in: www.online-bibelkommentar.de

Historia Philosophiae Theologiaeque[recensere | fontem recensere]

  • Bannach, K.: Pelagianismus in der franziskanischen Schöpfungstheologie? in: Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie 49 (2002) 73-93
  • Brown, B. J.: Bonaventure on the impossiblity of a beginningless world: why the traversal argument works, in: American catholic philosophical quarterly 79 (2005) 389-409
  • Bukowski, T. P.: Beyond Aristotle … and beyond Newton: Thomas Aquinas on an infinite creation, in: The Thomist 68 (2004) 287-314
  • Dahm, A.: Schöpfungstheologie bei Nikolaus von Kues: erste Ansätze in den frühen Predigten und ihre Fortführung in „De docta ignorantia“, in: Trierer theologische Zeitschrift 113 (2004) 118-136
  • Hermann, M.: Zwischen heidnischer und christlicher Kosmologie: Isidor von Sevilla und seine Weltanschauung, in: Analecta Cracoviensia 34 (2002) 311-328;
  • Hopig, H.: Creatio ex nihilo, in: Jahrbuch Biblische Theologie 12 (1997) 291-307
  • May, G.: Schöpfung aus dem Nichts. Die Entstehung der Lehre von der creatio ex nihilo, Berolini 1978
  • Miller, I.: Idolatry and the polemics of world-formation from Philo to Augustine, in: Journal of religious history 28 (2004) 126-145
  • O'Neill, J. C.: How early is the doctrine of creatio ex nihilo?, in: The Journal of theological studies 53 (2002) 449-465
  • Pesch, O. H.: Schöpfungslehre und Schöpfungsperspektive in der Theologie des Thomas von Aquin, in: Kerygma und Dogma 49 (2003) 2-23
  • Schmidt, A.: Kreatürlichkeit: Geheimnis des Glaubens im Licht der Vernunft. Thomas von Aquin über Schöpfungsglauben und Seinsverständnis, in: Wissenschaft und Weisheit 69 (2006) 211-229
  • Torchia, N. J.: Creatio ex nihilo and the Theology of St. Augustine. The Anti-Manichaean Polemic and Beyond American(University Studies VII/205), Novi Eboraci et al. 1999
  • Voicu, M.: L'idée de créationet sa représentation dans la renaissance du XII. siècle. Mutations d'un idéal, in: Revue des sciences religieuses 76 (2002) 33-56

De Creatione (Theologia)[recensere | fontem recensere]

  • Ganoczy, A.: Schöpfungslehre, in: Beinert, W. (Hg.): Glaubenszugänge. Lehrbuch der Katholischen Dogmatik Bd. 1, Paderbronnae 1995, 363-495
  • Gruber, F.: Im Haus des Lebens. Eine Theologie der Schöpfung, Ratisbonae 2001
  • Kessler, H.: Das Stöhnen der Natur. Plädoyer für eine Schöpfungsspiritualität und Schöpfungsethik, Dusseldorpiae 1990
  • Kraus, G.: Welt und Mensch. Lehrbuch zur Schöpfungslehre (Grundriß der Dogmatik 2), Francoforti 1997
  • Link, C.: Gottesfrage und Schöpfungsglaube. Theologische Studien, Neukirchen-Vluyn 1997
  • Link, C.: Schöpfung. Schöpfungstheologie in reformatorischer Tradition (Handbuch Systematischer Theologie 7/1), Gütersloh 1991
  • Moltmann, J.: Gott in der Schöpfung. Ökologische Schöpfungslehre, 4. ed. Monaci 1993
  • Sattler, D. / Schneider, T.: Schöpfungslehre, in: Handbuch der Dogmatik, Vol. 1 (1992), 120-238
  • Schmid, K.: Schöpfung, Themen der Theologie 4, Tubingae 2012
  • Walter Simonis: Über Gott und die Welt. Gottes- und Schöpfungslehre, Dusseldorpiae 2004, ISBN 3-491-70375-1
  • Harald Wagner: Die Schöpfung - Der Wille Gottes zur Communio, in: Studienbücher Theologie: Dogmatik Vol. 18. Stuttgardiae 2003.376-435 ISBN 3-17-016469-4

Nexus externi[recensere | fontem recensere]


Sancti Haec stipula ad religionem spectat. Amplifica, si potes!